Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Sylt 2019

Sylt 2019

Sylt 2019

Sylt 2019

Exkursionsleitung: Prof. Dr. Andreas Keil und Jonas Birke

Exkursion nach Sylt

Auch in diesem Jahr stellte die Nordseeinsel Sylt das Ziel der diesjährigen 3-Tages-Exkursion im Rahmen des kombinatorischen Bachelorstudiengangs. Insgesamt besuchten zwei Studierendengruppen für jeweils 3 Tage die Insel unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Keil und Jonas Birke. Auf der Exkursion konnten vielfältige Eindrücke zu Sylt aus allen Teilbereichen der Geographie gewonnen werden.

Die Exkursion wurde mittels im Vorfeld vorbereiteten Referaten strukturiert, sodass je ein Referat am entsprechenden Referenzort auf der Insel gehalten wurde. So konnte die Insel von all ihren Facetten beleuchtet werden und vor allem auch mögliche zukünftige Entwicklungszenarien für Sylt diskutiert werden. Die behandelten Themenbereiche lassen sich den Teildisziplinen der Geographie, Humangeographie, Physischer Geographie und das Mensch-Umwelt-System, zuordnen. Der Fokus lag dabei für den Teilbereich der Humangeographie vor allem auf der Entwicklung des Tourismussektors und den damit einhergehenden ökonomischen, ökologischen und sozialen Folgen für die Insel. Teilthemen waren hier die spezielle Form des Inseltourismus im Allgmeinen, aber auch des Luxustourismus, der gerade am Fallbeispiel Sylt in seiner gesamten Tragweite zu beobachten ist. Der andere Schwerpunkt der Exkursion aus dem Teilgebiet der physischen Geographie lag vor allem auf dem Schutz der Insel. Hierunter vielen neben den Küstenschutzmaßnahmen und deren Folgen vor allem auch die Untersuchung der zahlreichen Naturschutzgebiete auf der Insel von den Dünen und Salzwiesen über das Wattenmeer bis hin zum einzigartigen geologischen Zeitfensters am Morsum Kliff.

Durch die unterschiedliche Lage der gewählten Vortragsspots konnte innerhalb der drei Tage die gesamte Insel in alle Himmelsrichtungen erkundet und wahrgenommen werden, sodass die Studierenden am Ende der Exkursion einen guten Überblick über die gesamte Insel Sylt und all ihre Teilgebiete und die aktuellen wie zukünftigen Konflikte mit denen die Inselbewohner konfrontiert sind und sein werden kennenlernen konnten.

Weitere Infos über #UniWuppertal: