Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Vorträge

2018

29.11.2018

zus. mit Prof. Dr. Andreas Keil, Vorstellung der Ergebnisse der KoLBi-Teilprojekts A2, Curriculare Weiterentwicjlung-Schulformbezug auf der gemeinsamen Posterausstellung des Lenkungskreises. Titel des Posters: "Weiterentwicklung der Sachunterrichtsausbildung und Übertragung auf den Bereich der Sonderpädagogischen Förderung"

20.09.2018

Vortrag auf der Forschungstagung "Vielfalt und Kohärenz in der Lehrerbildung" (ViKo) mit dem Titel: Die Sachunterrichtsausbildung - eine Herausforderung für die Kohärenz.

09.03.2018

zus. mit Melanie Beudels, Posterpräsentation auf der Jahrestagung der GDSU 2018 in Dresden. Multiperspektivität im Sachunterricht. Prämiert mit dem ersten Preis des Posterwettbewerbs.

2017

15.11.2017

"Fokus 'Schulformbezug' - Ein Blick auf A2 und aus A2 heraus auf KoLBi" (Vortrag im Rahmen des KoLBi Kolloquiums im Wintersemester 17/18 an der Bergischen Universität Wuppertal

2016

15.03.2016

zs. mit Prof. Dr. A. Keil: "Transformation von Kindheit im ländlichen Räumen. Ergebnisse aus Voergenerationeninterviews."

(Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften 2016 in Kassel, Räume für Bildung. Räume der Bildung, im Rahmen des Symposiums: Kindheit in städtischen und ländlichen Räumen)

15.03.2016

"Raumaneignung und Raumwahrnehmung von Kindern"

(Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften 2016 in Kassel, Räume für Bildung. Räume der Bildung, im Rahmen des Symposiums: Kindheit in städtischen und ländlichen Räumen)

14.03.2016

"Raumperspektiven der Kindheitsforschung im ländlichen Raum".

(Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften 2016 in Kassel, Räume für Bildung. Räume der Bildung, im Rahmen des Forschungsforums: Stadtteil- und Sozialraumbegehungen mit Kindern als partizipatorische Forschungsansatz.)

2015

03.10.2015

zusammen mit Prof. Dr. A. Keil "Landkindheit im Wandel"

(Vortrag auf dem Deutschen Kongress der Geographie 2015 in Berlin im Rahmen der Fachsitzung: "Aktuelle Forschungen zu Dörfern in Europa")

03.10.2015

"Raumnutzungsdatenerhebung mit GPS-Empfängern"

(Vortrag auf dem Deutschen Kongress der Geographie 2015 in Berlin im Rahmen der Fachsitzung: "Die Forschung des Sozialen Raums -Qualitative Methoden in der Geographie")

24.09.2015

"GPS und GIS, die neuen Medien der Geographie"

(Vortrag auf den Ü55 Forschertagen der Bergischen Universität Wuppertal)

2014

18.10.2014

Posterpräsentation "Raumperspektiven der Kindheitsforschung im ländlichen Raum"

(Im Rahmen des Methodenworkshops der Nachwuchsforscher_innentagung im Zentrum der Sozialweltforschung und Methodenentwicklung an der Otto von Guericke Universität Magdeburg)

30.03 - 04.04.2014

"Naturgeographische Voraussetzungen für die Entstehung der
Industriekultur im Bergischen Land."

(Vortrag im Rahmen des Seminars: Industriegeschichte und -kultur im
Bergischen Land in Marienheide.
Veranstalter: ViLE - Virtuelles und reales Lern- und Kompetenznetzwerk älterer Erwachsener e.V. in Kooperation mit vfsa - Verein zur Förderung des Studiums an der Bergischen Universität e.V.)

2013

19.11.2013

"Zucker, lokal – global. Eine kritische Sicht auf Nachhaltigkeit aus
der Perspektive der Geographie."

(Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Sachunterricht)

Weitere Infos über #UniWuppertal: