Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Interdisziplinäre Projekte

Die vorgestellten interdisziplinären Projekte werden am Institut für Geographie und Sachunterricht im Rahmen des KoLBi-Projekts ("Kohärenz in der Lehrerbildung" – "Qualitätsoffensive Lehrerbildung") durchgeführt. Nähere Informationen zum KoLBi-Projekt erhalten Sie unter http://www.kolbi.uni-wuppertal.de.

Geographie der Zukunft erradeln - Wo und wie bitte kommen wir hier weiter? - SoSe 2018


(Seminarleitung: Dr. Stefan Padberg und Mira Schraven, M.Ed.)

Nachhaltige Mobilität in Wuppertal - WiSe 17/18


(Seminarleitung: Mira Schraven, M.Ed.)

Nachhaltig mobil in Wuppertal - SoSe 2017


(Seminarleitung: Mira Schraven, M.Ed.)

Nachhaltig mobil in Wuppertal - WiSe 16/17


(Seminarleitung: Mira Schraven, M.Ed.)

Kindheit am Arrenberg - SoSe 2016


(Prof. Dr. Andreas Keil)

Tiere als Zeiger des Klimawandels - SoSe 2016


(Seminarleitung: Dr. Ina Jeske)

Das Projekt "Kohärenz in der Lehrerbildung" (KoLBi) wird im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Weitere Infos über #UniWuppertal: